Vorlesewettbewerb 2014

 

Die Jury zeigte sich besondes angetan in diesem Jahr. Die Vorlesesieger aller vier 6. Klassen lieferten dem Publikum – ihren Mitschülerinnen und Mitschülern – beeindruckende Leseproben. Vorlese-Sieger Juan Weber Garcia (6b, 1. von links) wird das MCG im Regionalwettbewerb vertreten.

 

Gekonnt lasen die vier Kandidaten zunächst die von ihnen vorbereiteten Textauszüge vor. Ebenfalls flüssig und ausdrucksstark meisterten sie im zweiten Durchgang aber auch Passagen aus einem "Überraschungstext": aus Mark Twains Klassiker "Tom Sawyer".

Die Spannung stieg, als sich die Jury zur Beratung zurückzog: Vorjahressiegerin Iona Cumming (6b), Lesepatin Diana Ritter (S3), Constance Lichtenberg (Thalia-Buchhandlung), Carolin Sinhuber (Koordinatorin für Literatur und Lesekompetenz) sowie Thomas Führing (Fachleiter Deutsch am MCG). 

Nach ein paar Liedrunden und einem immer intensiveren Rot von Rudolfs Rentiernase wurden die Sieger schließlich gekürt. Auf Platz 2 nach Juan kam Sebastian Hintz (6b).

Hier die Liste der von den Vorlese-Profis gewählten Texte:

  • Sebastian Hintz (6a): "Schattenwald-Geheimnisse" von Linda Chapman und Lee Weatherly
  • Juan Weber Garcia (6b): "Erebos" von Ursula Poznanski
  • Nicole Neufeld (6c): "Echt stark, Karo Karotte" von Christian Bieniek
  • Luana Schroeter (6d): "Das Reich der Finsternis" von Ulrike Schweikert

Vielleicht kann die Auswahl ja dabei helfen, eine zur Jahreszeit passende Wunschliste zu verfassen.