DELE

Spanien

Die Teilnahme an der sogenannten DELE-Prüfung deckt das Fach Spanisch ab, es ist das offizielle Sprachdiplom des spanischen Staates. Hinter der Abkürzung DELE steckt das Diploma Español de Lengua Extranjera. Das einmal erlangte Zertifikat ist ein lebenlang gültig und daher als außerschulische Qualifikation besonders attraktiv.

 

In der S1 haben die SchülerInnen die Möglichkeit, die DELE-Prüfung in der Schule abzulegen. Das MCG bietet als offizielle Partnerschule der spanischen Botschaft und des Instituto Cervantes einen wählbaren Poolkurs zur Vorbereitung an, der bei gleichzeitiger Belegung des Oberstufenkurses Spanisch mit ins Abitur eingebracht werden kann. Das Instituto Cervantes ist das spanische Pendant zum deutschen Goethe-Institut. Aufgrund der Zusammenarbeit mit Botschaft und Instituto Cervantes Hamburg werden die schriftlichen DELE-Prüfungen direkt am MCG durchgeführt, zu denen wir jährlich TeilnehmerInnen aus allen Teilen Hamburgs willkommen heißen.

 

dele18

 

Die DELE-Prüfung kann in verschiedenen Niveaus abgelegt werden, die sich allesamt am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) orientieren. Das Niveau B1 ist in Hamburg, Bremen und vielen anderen Hochschulen für ein Studium der Iberoromanistik obligatorisch. Der Nachweis des B2-Niveaus berechtigt den Hochschulzugang im spanischsprachigen Ausland. Mehr Infos zu DELE finden Sie hier.

Ansprechpartner: Herr Landskröner

delelogo

 

 

 

Suche

Kooperationen

Hoch